Industrie, Abwasser –

keine Gefährdung dank fachlicher Lösung


Bei vielen industriellen Prozessen entsteht Abwasser. Dieses muss gemäss den Einleitungsbedingungen der schweizerischen Gewässerschutzordnung abgleitet werden. Je nach Beschaffenheit des Abwassers sind unterschiedliche Schritte nötig, damit Gefährdungen für den Wasserkreislauf erkannt und behoben werden können, bevor sie entstehen.

 

Auch bei Wasser- und Kühlkreisläufen sind vertiefte Fachkenntnisse wichtig, damit keine unnötigen Vorkommnisse den Alltag beeinträchtigen. Steidle Consulting kennt diese Prozesse und berät und unterstützt kompetent bei allfälligen Fragen dazu.

 

Industrieabwasser-Vorbehandlung und Abwasserüberwachung, Festlegung allfälliger, weiterer Massnahmen. Beurteilung der toxikologischen Auswirkungen von Verbindungen, Produkten und Kontaminationen; Verkeimung oder Verschlammung; Wasseraufbereitung sowie Richt- und Grenzwerte für Industrieabwasser – für diesbezügliche Fragen steht Ihnen Steidle Consulting mit Rat und Tat zur Seite.


Unsere weiteren Dienstleistungen